Termine

Erleben Sie Trimax® live

Upcoming Events

Mittwoch, Dezember 17, 2014

Terrassenbau


Kategorie: General
Erstellt von: peters

Erstellung einer hochwertigen Terrasse mit bauaufsichtlich zugelassenen, glasfaserverstärkten TRIMAX®  Kunststoffprofilen

In Bönen stand die Sanierung einer ca. 40 m² großen Terrasse auf dem Programm.

Für die Unterkonstruktion der Terrasse wurden zunächst 5 x 10 cm Bohlen in ein verdichtetes Sandgemisch gelegt. Auf diese 5 x 10 cm Bohlen wurden die 3 x 30 cm TRIMAX® Bohlen in hellbrauner Farbe und geriffelter Oberfläche ausgelegt und mit

5 mm V2A Spaxschrauben auf die Unterkonstruktion als Belagmaterial aufgeschraubt. Diese Bohlen wurden auch als Verkleidung der Terrassenseiten verwendet.

 

Bei den TRIMAX® Profilen handelt es sich um ein hochwertiges, bauaufsichtlich zugelassenes Baumaterial aus wiederverwerteten, sortenreinen Kunststoffen, die mit Glasfaser verstärkt werden.

Die Profile nehmen kein Wasser auf und sind wieder zu 100 % recycle-fähig. Sie sind ungiftig für Flora und Fauna und resistent gegenüber Insekten,- Pilz-, und Bohrmuschelbefall. Der Hersteller bietet zudem eine Garantie von 30 Jahren gegen Durchrottung.

Die Reinigung der Terrasse kann problemlos mit einem Hochdruckreiniger erfolgen, da TRIMAX® nicht splittert wie Holz und zudem wasserabweisend und frostsicher ist.

Des weiteren ist auch die Rutschfestigkeit bei Terrassenbelägen immer ein Thema. Die geriffelten TRIMAX® Bohlen haben die Klasse R 11 und sind somit auch bei Regen sicher begehbar. Trimax ist bearbeitbar wie Holz – also sägen, schneiden, bohren, fräsen – kein Problem.

 Der Bauherr zeigte sich durch die einfache Ver- und Bearbeitbarkeit, sowie mit dem Ergebnis seiner Arbeit sehr zufrieden. Das umständliche Reinigen und Nachstreichen der Holzbohlen hat nun ein Ende und die Optik bleibt auch über die Jahre unverändert.